Am Krögen Bargteheide - Ökologisches Wohnquartier


Ökologisches Wohnquartier
Baugemeinschaft
Erbbaurecht Grundstücke
Wohnen zur Miete
Energiegenossenschaft


Konzept

Im südlichen Teil des neuen Quartiers entsteht unser gemeinschaftliches Bau- und- Wohnprojekt in einer Gruppe aus Reihen- und Mehrfamilienhäusern. Dabei werden wir von der Conplan begleitet, die schon seit vielen Jahren Wohnprojekte in der Planung und Umsetzung ihrer Projekte unterstützt.

  

Unser Wohnprojekt richtet sich an Menschen jeden Alters und mit unterschiedlichsten Lebensentwürfen, die sich an der Planung ihres individuellen Zuhauses frühzeitig beteiligen und am Aufbau einer gelebten Nachbarschaft aktiv mitwirken wollen.

 

Wir haben die Planungs-GbR Anfang August 2017 mit sechs Parteien gegründet und wachsen weiter. Unsere Projektgruppe wird am Ende ca. 37 Bauparteien umfassen.

 

Baufeld der Baugemeinschaft
Baufeld der Baugemeinschaft

Bauen in Gemeinschaft lohnt!

Das Quartier im südlichen Bereich Am Krögen wird von uns, der Baugemeinschaft Am Krögen, errichtet. Das heißt, wir späteren Bewohner sind gemeinsam als GbR eigener Bauherr unseres Wohnprojektes. Es gibt entsprechend keine Investorengewinne und keine Courtage. Allerdings wird das Investitionsrisiko von der Baugruppe getragen. Die angegebenen Kosten beruhen zu diesem Zeitpunkt auf einer auf Erfahrungswerten der Planer beruhenden Kostenschätzung und werden sich im Verlauf konkretisieren bzw. werden an die fortschreitende Planung angepasst.

 

Die Planung der inneren Aufteilung der privaten Wohneinheiten erfolgt durch die jeweiligen Baugruppenmitglieder, unter Beratung der Architekten und Planer.

 

Bei Einstieg in die Baugruppe vor dem Grundstückskauf entfallen Grunderwerbssteuern und Notarkosten nur auf das unerschlossene Grundstück und sind bereits Bestandteil der Kalkulation. Sie müssen nicht zusätzlich einkalkuliert werden. 

 

Die entstehenden Kostenersparnisse ermöglichen Qualitäten, die unser Baugruppenprojekt von anderen (Bauträger- und Investoren-) Projekten teils deutlich unterscheiden.

 

Wir Mitglieder der Baugruppe sind an der Planung des Wohnumfeldes und der eigenen Wohnung ab einem frühen Stadium der Planung beteiligt. So können unsere individuellen Wünsche und Bedürfnisse in die Planung einfließen. Es werden während des gesamten Prozessessowohl individuelle als auch gemeinschaftliche Lösungen gefunden (Individualität in der Gemeinschaft).

 

Durch das frühzeitige Zusammenkommen lernen wir uns über den Baugruppenprozess kennen und legen lange vor Einzug den Grundstein für ein Leben in guter Nachbarschaft und Gemeinschaft. Wir legen gemeinsame Ziele und Werte fest und gestalten so unser Wohnumfeld.

 

Darüber hinaus nehmen wir teil an der Conplan-Initiative „Wohnprojekt baut Wasserprojekt“ und unterstützen damit den Aufbau einer geregelten Wasserversorgung in Äthiopien.

 

Lernen Sie uns kennen.

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf, um persönlich mehr über die Möglichkeiten des Bauens als Baugemeinschaft zu erfahren. Anita Eckhardt, Mitglied der Baugemeinschaft, und Frauke Funk von der Conplan stehen für Rückfragen zur Verfügung.

 

Hier finden Sie Termine, zu denen Sie die Baugruppe kennenlernen und sich über das Wohnprojekt informieren können.