Am Krögen Bargteheide - Ökologisches Wohnquartier


Ökologisches Wohnquartier
Baugemeinschaft
Erbbaurecht Grundstücke
Wohnen zur Miete
Energiegenossenschaft


Öko-Wohnprojekt Bargteheide

 

Gemeinsam Planen - Gemeinsam Bauen - Gemeinsam Leben

Wir glauben: gemeinsam ist es schöner. Deshalb sind wir in der Baugemeinschaft Am Krögen. Wir wollen ein ökologisches Wohnprojekt in Bargteheide verwirklichen, in dem sich viele Menschen treffen und gemeinsame Sache machen können: Alleinstehende Menschen, Paare, Menschen mit Kindern und in Familien- und Lebenskonstellationen aller Art, Menschen, die in Wohngemeinschaften leben wollen, Menschen verschiedenen Alters, Menschen mit und ohne Migrationsgeschichte, Menschen mit und ohne Behinderungen und Erkrankungen, kurz: alle, die Lust auf Gemeinschaft haben. 

 

Wie genau wir das Wohnprojekt gestalten, werden wir uns gemeinsam erarbeiten - der Rahmen steht, vieles ist noch gestaltbar. Insgesamt werden ca. 37 Wohneinheiten im Eigentum entstehen- von der kleinen Wohnung bis zum Reihenhaus für viele. Dabei werden mehrere barrierefreie Wohnungen entstehen.

 

Neben dem Wohnraum ist viel Platz für Gemeinschaft: Es wird einen großen Gemeinschaftsraum geben, in dem gemeinsam gekocht werden kann, Kino oder Lesungen organisiert werden können, gefeiert werden kann und noch vieles mehr. Es gibt einen Raum, aus dem eine Werkstatt/ Food Coop oder ähnliches entstehen kann, einen Gemeinschaftsgarten, Spielbereiche für Kinder und Treffpunkte auf dem  - weitgehend autofreien - Außengelände für alle Bewohner_innen und ihre Freund_innen. Dazu kann noch mehr kommen, was die Gruppe gerne möchte und organisieren kann. Für unsere Kinder wollen wir ein Umfeld schaffen, in dem diese sich auf dem Gelände frei bewegen können, immer andere Kinder zum Spielen finden, an dem sie mit unterschiedlichen Bezugspersonen aufwachsen können und sich eine  solidarische Gemeinschaft einbringen und diese miterleben können. 

 

Bauen in Gemeinschaft, gemeinsam zu planen und zu leben heißt für uns, uns einen Ort zu schaffen, an dem nachbarschaftliches Wohnen, solidarisches Miteinander und Engagement die Grundlage bilden. Es heißt, neben dem Nehmen auch zu geben, sich einzubringen in Diskussionen und Gruppenprozesse, gemeinsam Entscheidungen zu treffen und Konflikte zu lösen, sich inspirieren zu lassen, zu gestalten, sich Mittragen zu lassen, Verantwortung zu übernehmen. Es heißt, Gemeinschaft genießen zu können, aber  auch die eigene Tür verschließen zu können und sein eigenes Ding zu machen. Viel soll möglich sein. 

 

In der Planung und dem Bauprozess bedeutet Baugemeinschaft für uns sich gemeinsam zu organisieren, die jeweiligen persönlichen und finanziellen Herausforderungen der einzelnen Bauparteien anzuerkennen und in den verantwortlichen Umgang mit persönlichen und ökologischen Ressourcen einzubeziehen. Professionell unterstützt werden wir dabei von der Conplan, die als Projektentwicklerin für nachbarschaftliche Wohnkonzepte bereits viele vergleichbare Projekte begleitet hat.

 

Wir wollen wachsen und suchen Mitstreiter_innen, die sich durch diese Vorstellungen angesprochen fühlen. Wir freuen uns auf eine Kontaktaufnahme über die Conplan oder auch gern auch direkt bei uns über wohnprojekt@am-kroegen.de.

 

Hier finden Sie Termine, um uns kennen zu lernen und persönlich mehr über die Möglichkeiten und Vorteile über das Bauen als Baugemeinschaft zu erfahren.